Pergart Triton 5000

Triton 5000

 

Mit dem Pergart Gewächshaus Triton 5000 entscheiden Sie sich für einen echten Hohlkammerplatten – Spezialisten. Denn die Triton-Reihe von Pergart wurde speziell für eine Hohlkammereindeckung konstruiert.

VerglasungssystemHohlkammerplatten
Farbe-
MaterialAluminium
Scheibenstärke6 mm
Anzahl Dachfenster1
Anzahl Regenfallrohre0
Fundament im Lieferumfang enthalten
Fundament Material-
Fundament Höhe-
Breite198 cm
Tiefe256 cm
Firsthöhe207 cm
Grundflächeca. 5,0 m²
TürSchiebetür, 64 cm breit x 164 cm hoch

Pergart Gewächshaus Triton 5000 – speziell für Hohlkammerplatten (HKP) konstruiert

Hohe Windstabilität: Bei der hierbei verwendeten Technik werden die Hohlkammerstegplatten vollständig eingefasst. So werden die Gewächshäuser auch ohne zusätzliche Windsicherung bei starkem Wind besonders stabil.

Einfache Montage: Durch die neu entwickelte Einschubtechnik ist die Montage des Pergart Gewächshauses besonders einfach. Somit eignet sich das Modell auch für Anfänger und Einsteiger. Ein weiterer Vorteil für Anfänger ist, dass Lieferung inkl. Stahlfundament verläuft. Somit sparen Sie sich den Selbstbau eines Fundaments. Das Treibhaus kann ohne große Vorkenntnisse aufgebaut werden.

Immer gut gelüftet: das Pergart Gewächshaus mit einer Grundfläche von 5 m2 verfügt über eine leicht zu öffnende Schiebtür und ein eingebautes Dachfenster. Durch Öffnen der Tür und des Fensters kann auch im Sommer eine ausreichende Luftzirkulation garantiert werde. Durch das Lüften vermeiden Sie eine Überhitzung der Pflanzen.

Flexibel ein und aus gehen: eine Besonderheit der Triton – Reihe ist die flexibel einsetzbare Schiebetür. Die Tür kann mithilfe des Türkits (im Zubehör inkl.) je nach Vorliebe in eine rechts bzw. links anschlagende Flügeltür umgebaut werde.

Langlebige & witterungsbeständige Materialien: Durch Eloxieren des Alu- Rahmens wird er zusätzlich geschützt. Durch das Elox-Verfahren wird einer schnellen Rostbildung vorgebeugt. Die UV – Stabilsisierung schützt die Polycarbonat Platten vor Sonneneinstrahlung und garantiert eine lange Lebensdauer.

Wärmeisolierung & Lichtbrechung: Hohlkammerstegplatten halten Gewächshäuser durch ihre Isolierfunktion auch im Winter relativ warm. Mit einer Dicke von 6mm sind die HKP dieses Modells besonders gut für die Wärmedämmung geeignet. Denn: Desto dicker die Platten, umso besser die Wärmedämmung.

Hohlkammerstegplatten brechen das Sonnenlicht. Im Gegensatz zu Glas wird bei der Verwendung von Polycarbonat Platten meist kein weiterer Sonnenschutz benötigt. Während Glas häufig mithilfe von Schattierungsnetzen abgedunkelt werden muss, ist dies bei Hohlkammerstegplatten nicht notwendig.

Langjährige Herstellergarantie: Treten innerhalb der ersten 10 bzw. 15 Jahre Mängel auf, die der Hersteller verschuldet hat, können Sie sich an ihn wenden. Bei Verwitterung der Hohlkammerstegplatten beträgt die Dauer der Garantie 10 Jahre. 15 Jahre haben Sie ein Anrecht auf Beschwerde und Ersatz, wenn die Mängel die Konstruktion und den Rahmen betreffen.

Maße:

  • Grundmaße:  B 198 x T 256 cm
  • Traufenhöhe:  136 cm
  • Giebelhöhe:  207 cm
  • Grundfläche:  5,0 m²
  • Sockelmaß:  190 x 253 cm
  • Schiebetür:  B 64 x H 164 cm

Material:

  • eloxierter Alu – Rahmen
  • Stahlfundament
  • Polycarbonat Hohlkammerstegplatten, 6mm

Lieferumfang:

  • Gewächshaus, zerlegt
  • Montageanleitung
  • Stahlfundament
  • Türkit
  Mit dem Pergart Gewächshaus Triton 5000 entscheiden Sie sich für einen echten Hohlkammerplatten – Spezialisten. Denn die Triton-Reihe von Pergart wurde speziell für eine Hohlkammereindeckung konstruiert. Pergart Gewächshaus Triton 5000 – speziell für Hohlkammerplatten (HKP) konstruiert Hohe Windstabilität: Bei der hierbei verwendeten Technik werden die Hohlkammerstegplatten vollständig eingefasst. So werden die Gewächshäuser auch ohne ...

Review Übersicht

Montage
Stabilität / Verarbeitung
Ausstattung
Preis/Leistung

Doppelt stabil

Zusammenfassung : Auch in windstarken Regionen hält dieses Gewächshaus was es verspricht.

Nutzerbewertungen: 2.01 ( 5 votes)
63

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*